Synthese von Eisenoxid
"

Versuch 10

 - Synthese von Eisenoxid -                                                                                                             

SchülerversuchBei der Arbeit Schutzbrille tragen!Leichtentzündlich

 

Hinweise: Es brauchen keine Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden!

 

 

Chemikalie                       Gefahren                        R/S-Sätze

 

Eisenwolle

                                                                                                                     

                                                                                                                    Materialien: Bunsenbrenner, Waage, Porzellanschale,  feuerfeste Unterlage

 

Durchführung: Man wiegt auf einer Digitalwaage die Porzellanschale aus. Dann stellt man die Waage mit Hilfe der Tare-Taste wieder auf 0,00g. Dann wird ein Stück Eisenwolle in die Schale gegeben. Die Wolle wird nun mit dem Brenner abgeflammt. Die Reaktion ist beendet, wenn das Gewicht nicht mehr steigt.

 

Ergebnis: Das Gewicht ist von 1,02 auf 1,12 gestiegen. Eine Gewichtszunahme von 0,10 g. Wie ist das zu erklären? Die silbrig glänzende Eisenwolle ist nach der Reaktion dunkel bis braun. Es ist ein anderer Stoff entstanden. Eisenoxid. Die Gewichtszunahme lässt sich so erklären: Bei der Verbrennung reagieren die Eisenatome mit den Sauerstoffatomen der Luft. Jetzt enthalten die Eisenatome auch noch die Sauerstoffatome in chemisch gebundener Form.

 

 

2 Fe + O2 -> 2FeO

 

                                                                                               

Schnappschuss:


ein Bild

 

Video:

Um das Video zu sehen, auf den in der Mitte stehenden Button klicken

 
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
 
180339 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=