Lithium auf Wasser
"

Versuch 18

-Lithium auf Wasser-                                                                                                            

DemonstrationsversuchBei der Arbeit Schutzbrille tragen!Verursacht VerätzungenLeichtentzündlich

 


 

Hinweise: Lithium reagiert heftig mit Wasser zu Lithiumhydroxid. Wenn dieser Versuch nachexperimentiert wird, muss die Oberflächenspannung des Wassers herabgesetzt werden. Das geht am besten mit Zugabe von etwas Spühlmittel

 

 

                                                                                  Chemikalie              Gefahren      R/S-Sätze

 

Lithium                          Leichtentzündlich Verursacht Verätzungen       R: 14/15, 34, S: 1/2, 5, 8, 43, 45

                                                                                                       

 

Materialien: Kleine Glaswanne, Pinzette

 

 

Durchführung: Man füllt eine Glaswanne ca. zu 2 /3 mit Wasser. Nun wird etwas Spülmittel hinzu gegeben. Man schneidet ein kleines max. erbsengroßes Stück Lithium mit dem Messer, und gibt den Rest wieder unter Petroleum. Im Anschluss daran bringt man das Lithium vorsichtig!!! in Berührung mit dem Wasser. Sofort reagiert es heftig. Des Weiteren ist darauf zu achten, dass sich  das Lithium nicht am Rande der Wanne absetzt.

 

Ergebnis: Das Lithium reagiert heftig zu Lithiumhydroxid, dass in Wasser zu Lithiumhydroxid-Lösung reagiert. Es wird immer kleiner, bis es komplett gelöst ist. Das Lithium reagiert auf  folgende Weise

 

2Li   + 2H2O  ----> 2 LiOH + H2

 

Lithium +  Wasser  --------->  Lithiumhydroxid------->Natronlauge

 

                                                                                                                  Schnappschuss:




  

Video:

Um das Video zu sehen, auf den in der Mitte stehenden Button klicken

 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
 
182473 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=