Eisennagel in CuSO4-Lsg.
"

Versuch 14

- Eisennagel in Kupfersulfatlösung -

 

SchülerversuchBei der Arbeit Schutzbrille tragen!ein Bildein Bild

 

 

Hinweise: dies ist ein schöner Versuch, der gut als Schulerversuch durgeführt werden kann. Die Kupfersulfatlösung ist mit Natriumthiosulfat zu versetzten und dann in den Behälter für Schwermetalle zu entsorgen.

 

 

 

 

Chemikalie      Gefahren     R/S-Sätze

Kupfersulfat       Gesundheitsschädlich Umweltgefährlich      R: 22, 36/38, 50/53, S: 1/2, 22, 60, 61    

                                                                                                         Eisennagel

 

 

Materialien: Becherglas, Stativ, Waage

 

 

Durchführung: Man bereitet eine starke (konzentrierte) Kupfersulfatlösung zu. Nun wiegt man den Nagel. Das Gewicht wird vermerkt. In diese Lösung wird jetzt der vorher gereinigte Eisennagel gegeben.  Nach ca. 1. Stunde wird er wieder herausgeholt. Er wird wieder gewogen. Wir können schon sehen, dass sich Kupfer am Nagel abgesetzt hat.

 

 

Ergebnis: Nach einigen Minuten ist schon eine rötliche Kupferschicht auf dem Nagel zu erkennen. Die Messung ergab eine Gewichtszunahme von 0,9g. Auf dem Eisenstab hat sich( in diesem Fall) extrem viel Kupfer abgesetzt. Eisen ist nach obiger Spannungsreihe unedler, als Kupfer. Alle Metalle links des Kupfers, zu denen auch das Eisen gehört, reduzieren die Salze des Kupfers, geben also Elektronen an das Kupferion ab.

Oxidation: Fe -> Fe2+ + 2e-

Reduktion:  Cu2+ + 2e- -> Cu

                                                                            

 

 

Schnappschuss:




Video: 
Um das Video zu sehen, auf den in der Mitte stehenden Button klicken 

 

 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
 
182473 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=